Willkommen auf der Homepage der Volleyballabteilung des SV Vorgebirge


Die Volleyballabteilung des SV Vorgebirge hat ca. 150 Mitglieder. Derzeit trainieren 12 Mannschaften im gesamten Bornheimer Stadtgebiet, von denen 11 am offiziellen Leistungsspielbetrieb des Westdeutschen Volleyball Verbandes teilnehmen.


Sponsoren


Aktuelle News:

Herren holen 3 wichtige Punkte bei unbequemen Röttgenern

Dass die älteren Herren aus Röttgen immer noch einen Pfeil im Köcher haben, mussten die Herren heute mal wieder intensiv spüren. Nach eigentlich gutem Start, schlichen sich manche leichte Fehler ein. Man haderte im Angriff und vor Allem mit dem Netz! Dennoch konnte der Satz mit 30:28 geholt werden.

Der 2. Satz sollte lieber gestrichen werden aus Sicht der Vorgebirgler. Annahme? Abwehr? Angriff? 3 A's für ein Fragezeichen! Zu 18 gab man den Satz ab. 

"Wenn nicht jetzt wann dann?" hieß es im 3. Satz!
Vollgas! Aufschlag, Annahme & Angriff! 3 A's für den Satz. Zu 12 konnten die Herren auf einen sicheren Punkt schauen. Jetzt den Sack zumachen hieß die Devise! Leider wehrten sich die Herren aus Röttgen mehr, als man erwartete. Schließlich konnten sie doch niedergerungen werden, sodass am Ende drei Punkte für die Herren auf der Habenseite stehen (25:22).
Ende gut - Alles gut!
Nächste Woche kommt der Tabellenführer aus Stolberg nach Bonn! Wir freuen uns auf euch und eure Unterstützung am 18.2.17 um 19h in der Hartberghalle!

Erst miteinander, dann gegeneinander: Kreispokal und Ligaspiel

Die zweite Mixed-Mixmannschaft hatte sich für das Halbfinale im Kreispokal des Kreises Bonn qualifiziert. Aufgrund großer Verletzungssorgen bei den Herren, wurde die Mannschaft durch mehrere Spieler der dritten Mixmannschaft ergänzt.  Mit nicht so vielen Erwartungen fuhr die Mannschaft, die so noch nie zusammengespielt hatten, nach Heimerzheim. Im ersten Spiel trat die Mannschaft des SV Ennert gegen den SC Altendorf-Ersdorf an. Der SV Ennert gewann souverän mit 3:0. Im zweiten Spiel wurde die Mixed- Mannschaft vom SV Vorgebirge gefordert.  Der Hausherr VC Heimerzheim hatte in der Vorrunde die dritte Mixed-Mannschaft des SV Vorgebirge geschlagen, so dass die Spieler der dritten Mixed-Mannschaft noch eine Rechnung offen hatten.  Die ersten beiden Sätze wurden auch so gespielt, dass Heimerzheim sich mit 25:19 und 25:21 geschlagen geben musste. Nach einer Steigerung der Heimerzheimer im dritten Satz und Unkonzentriertheit beim SV Vorgebirge, musste der dritte Satz mit 24:26 verloren gegeben werden. Nachdem man den Gegner ins Spiel kommen lassen hatte,  wurde auch der vierte Satz sehr spannend mit dem glücklicheren Ende für die Vorgebirgler, sodass man mit 3:1 und stolz geschwellter Brust ins Finale einzog. 

 

mehr lesen

Weibliche U20 siegt gegen Pulheim und Erftstadt

Am Samstag, 14.1.2017, bestritt die weibliche U20 des SV Vorgebirges ein Auswärtsspiel gegen den Gastgeber Pulheimer SC sowie gegen die Mannschaft des SG Erfstadt.
Auf Grund ihres Teamgeistes und guter Motivation gewannen die Spielerinnen des SV Vorgebirges den ersten Satz gegen Pulheim mit 25:19. Auch der zweite Satz begann vielversprechend für die Mannschaft. In der zweiten Hälfte des Satzes häuften sich jedoch Eigenfehler und die Motivation schien nachzulassen. Doch die beiden Trainerinnnen, Zuschauer und Ersatzspieler feuerten das Team an, sodass sich das Blatt wieder wendete und der Satz mit 25:16 gewonnen wurde.
mehr lesen